fbpx Nationalsymbole | Experience Jamaique

My Cart

Click title to display cart contents.
0 Items CHF 0.00

Nationalsymbole

Nationalsymbole

Kennen Sie Jamaikas Nationalsymbole? Es handelt sich hierbei um Früchte, die man vor dem Verzehr kochen muss, einen klitzekleinen Vogel, zwei Bäume (einer wegen seiner Blüten, der andere wegen seines Holzes) ein Wappen, auf dem zwei Menschen abgebildet sind, die es gar nicht gibt, und eine ziemlich einzigartige Flagge, die die Philosophie des Landes perfekt zusammenfasst.

Die Frucht, die gekocht werden muss, ist Akee, die Frucht einer Pflanze, die ursprünglich aus Ghana stammt und zu Zeiten der Sklaverei nach Jamaika gelangt ist. Akee ist die Hauptzutat des Nationalgerichts.  Weitere Informationen zu Akee finden Sie in unserem Blog mit dem Titel ‘Ein Favorit: Akee’.

Der kleine Vogel ist der Wimpelschwanz, oder Jamaika-Kolibri (Trochilidae polytmus), eine nur auf Jamaika vorkommende Art, die etwa 7,5- 13 cm lang ist.  Der männliche Kolibri mit seinem langen Schwanz, seinen schillernden Federn und dem schwertähnlichen Schnabel wird oftmals vor einer Hibiskusblüte schwebend abgebildet.

Die Blüte des Baums des Lebens (Guiacum officinale) ist die Nationalblüte. In den wärmeren Monaten trägt der Baum kleine, feine blaue Blüten, die ein Dach bilden. Das harte dekorative Holz des Baums soll auch medizinische Eigenschaften haben.

Der Blue Mahoe (Hibiscus elatus) ist der Nationalbaum von Jamaika und kommt nur auf der Insel vor. Sein Holz zeigt, wenn es abgeschliffen ist, wunderschöne blaugrüne Schattierungen mit gelb. Das Holz ist sowohl vor Ort als auch in anderen Ländern sehr beliebt, weswegen es dringend geschützt werden muss, damit das Nationalsymbol fortbesteht.

Die beiden Menschen im Wappen sind Taino, die indigene Bevölkerung Jamaikas, die der Insel den Namen Xaymaca gegeben haben, was wie "Land des Holzes und des Wassers" bedeutet. Die Tainos sind mittlerweile restlos von der Insel verschwunden, wobei einige Jamaikaner sich DNA-Tests unterzogen haben, um herauszufinden, ob sie Vorfahren haben, die den Taino angehörten. Weitere Informationen finden Sie in unserem Blogbeitrag mit dem Titel ‘Die ersten Jamaikaner’.

Das Nationalmotto ‘Out of many one people’ (Aus vielen, ein Volk) am unteren Rand des Wappens bezieht sich auf die ethnische Vielfalt der Bevölkerung.

Im Jahre 1996 erhielt Jamaikas Nationalflagge eine neue Symbolik. Sie besteht jetzt aus den Farben Schwarz, Grün und Gold - Schwarz symbolisiert die Stärke und Kreativität des Jamaikanischen Volkes; Gold steht für die Bodenschätze und die Schönheit des Sonnenlichts; Grün steht für Hoffnung und landwirtschaftliche Ressourcen.

Wen Sie mehr über Jamaika erfahren möchten, senden Sie Ihre Anfrage an https://www.experiencejamaique.com/contact

Bitte sagen Sie uns auch Ihre Meinung zu diesem Blog.

 

February 2019